Familienhotel: Cervia/Italien

Wie macht man Urlaub im Familienhotel? Cervia in Italien ist ein nicht nur bekannter, sondern auch ein besuchenswerter Badeort. Wie bereitet man sich als Familie auf einen solchen Badeurlaub vor? Mit unserer Checkliste hier ist das kein Problem.

Urlaub im Familienhotel in Cervia / Italien

Eine gelungene Familienreise mit Kindern beginnt man am Besten wohl organisiert. Das erspart nämlich viel Stress am Urlaubsort. Unsere Checkliste für maximalen Urlaubsspaß hilft dabei. Hier das Inhaltsverzeichnis unserer Tippseite. Was ihr kennt, könnt ihr ja übersprngen. Und wenn euch was besonders interessiert, könnt ihr ja direkt hinklicken. Und jetzt ab nach Cervia, Ravenna, Cesena, Bellaria oder Rimini.

  1. „Ab ins Familienhotel in Cervia“ Part 1: Besser Packen mit Checkliste
  2. „Ab ins Familienhotel in Cervia“ Part 2: Checkliste für die Autofahrt
  3. In Cervia: Ein Familienhotel für alle
  4. Animation? Aktivitäten auf der Familienreise nach Cervia in Italien
  5. Baden gehen in Italien: Die Wellen der Adria rufen

1. „Ab ins Familienhotel in Cervia“ Part 1:
Besser Packen mit Checkliste

Zum Koffer packen gehören nicht nur Kleidung und Spielsachen. Auf der Familienreise vermeidet man viel Stress, wenn man unsere Checkliste für Dokumente und Papiere benutzt. (#3)

Zum Koffer packen gehören nicht nur Kleidung und Spielsachen. Auf der Familienreise vermeidet man viel Stress, wenn man unsere Checkliste für Dokumente und Papiere benutzt. (#3)

Dokumente sind im Urlaub wichtig. Wie wichtig sie sind, merkt man vor allem dann, wenn man sie braucht – und sie nicht zur Hand hat. Vor Ort in Cervia / Italien wird es naturgemäß schwer, Dokumente aus Deutschland zu beschaffen. Daher schlagen wir vor, die Dokumente der „Checkliste Dokumente für das Familienhotel“ mitzunehmen und bereitzuhalten. Wenn man sie nicht benötigt – umso besser.

  • Führerschein, Internationaler Führerschein

    Es ist vor allem dann wichtig, beide Führerscheine mitzuführen, wenn Vati und Mutti sich auf der langen Fahrt mal abwechseln. Es ist doch klar, dass man kontrolliert wird, wenn grade derjenige am Steuer sitzt, der seinen „Lappen“ zuhause liegen hat.

  • Kfz-Schein, Schutzbrief

    Der Schutzbrief vereinfacht viele Diskussionen mit Behörden und bei Unfällen in Cervia und auch auf der Reise. Der Kfz-Schein ist bereits auf der Fahrt innerhalb von Deutschland wichtig.

  • Grüne Karte (Internationale Versicherungskarte), Europäischer Unfallbericht

    Wir wollen ja hoffen, dass es zu keinem Umfall kommt. Wenn doch, dann hilft der Unfallbericht, alle notwendigen Daten zu Unfallhergang und Schäden so zu dokumentieren, dass die Regulierung später reibungslos vonstatten gehen kann.

  • Dokumente kopieren, Aufbewahrung

    Wer im Urlaub schon mal Bekanntschaft mit Autoknackern oder Taschendieben gemacht hat, der wird sich an die Flüche erinnern, wenn man ohne Papiere zu den Behörden gehen musste. „Nie wieder bewahre ich alle Dokumente zusammen auf!“ schwört man sich. Und „Nächstes Mal mache ich vor dem Urlaub Fotokopien meiner Pässe und Ausweise!“. Na, das passiert einem sicher kein zweites Mal. Wir lernen aus diesen Schwüren und bereiten uns vor, oder? Übrigens: Reisedokumente brauchen nicht nur Erwachsene. Selbst Babys und Kleinkinder müssen sie haben und zwar an jedem Ort außerhalb Deutschlands.

  • Krankenkassen-Versicherungskarten, Auslandskrankenschein

    Iss klaaar! Wer in Cervia ins Krankenhaus kommt, wird dankbar sein, wenn der Auslandskrankenschein dabei ist. Auch die Krankenkassen-Versicherungskarten erleichtern die Abwicklung mit Arzt und Krankenhaus

  • Impfpass

    Der gibt dem Arzt einen Überblick über bereits erfolgte Impfungen.

  • Mutterpass
  • Wichtige Telefonnummern

    Wer in Cervia ein italienisches Telefonbuch wälzen oder bei der italienischen Auskunft eine Rufnummer erfragen möchte und sich über praktische Sprachübungen freut, der kann getrost auf das Notieren aller wichtigen Rufnummern verzichten. Alle anderen notieren vorher die Rufnummern von Hotel, Theater, Versicherung, Konsulat, Polizei, Krankenhaus, eimem Arzt und einem Verwandten in Deutschland.

  • Bargeld

    So eine Parkuhr taucht oft unerwartet auf und mag sich mit der Kreditkarte so gar nicht anfreunden. Auch wenn die Kreditkarte plötzlich nicht lesbar ist, wird es kompliziert. In solchen Fällen (wenn außerhalb des EU-Raums) hilft ein kleiner Geldvorrat in Landeswährung. Menge: etwa der Gegenwert von 50 Euro. Wenn am Ende des Urlaubs in Cervia in Italien noch etwas übrig ist, kann man es als Erinnerung aufheben oder völlig sinnlos im Café verprassen!

2. „Ab ins Familienhotel in Cervia“ Part 2:
Checkliste für die Autofahrt

Die Reise bis ins Familienhotel in Cervia in Italien ist für Kinder sehr lang. Zehn Stunden Autofahrt sind da eine einzige Tortur. Die Zeit sinnvoll zu vertreiben sorgt für gute Laune und schont die Nerven. Was gibt es für die verschiedenen Altersstufen? Eine kleine Checkliste für sorgsame Eltern. (#4)

Die Reise bis ins Familienhotel in Cervia in Italien ist für Kinder sehr lang. Zehn Stunden Autofahrt sind da eine einzige Tortur. Die Zeit sinnvoll zu vertreiben sorgt für gute Laune und schont die Nerven. Was gibt es für die verschiedenen Altersstufen? Eine kleine Checkliste für sorgsame Eltern. (#4)

Bis das Auto vor dem Familienhotel in Cervia im fernen Italien anhält, vergehen Stunden, wenn nicht Tage. Und egal, wann man in Deutschland losfährt, die Kinder werden viele Stunden auf dem Rücksitz verbringen. Dort neigen sie dazu, sich zu langweilen. Wen wird das wundern?

Damit es euch nicht so geht, wie den meisten genervten Urlaubern, haben wir für euch eine Checkliste für eine sinnvolle Beschäftigung der Kiddies im Auto bereitgestellt:

  • Spielzeug auf Familienreisen

    Wenn euren Zwergen beim Autofahren schnell mal mulmig wird, dann solltet ihr kein Spielzeug mitnehmen. Wenn die Zwerge reise- und seefest sind, dann ist Spielzeug eine gute Idee. Am Besten das Lieblingsspielzeug, denn damit können sich Kinder sehr lange beschäftigen.

  • Bücher und Sticker-Bücher

    Kinder schauen sich gerne Bücher an. Warum also nicht für die Reise ein schönes neues Buch für die Kleinen kaufen? Sitzt man mit auf dem Rücksitz, blättert man gemeinsam durch das Buch. Sitzt man auf dem Beifahrersitz, kann man zu Buch und Inhalt Fragen stellen und das Kind erzählen lassen.

  • Malblock und Stift: auf Familienreisen ein Muss

    Kinder besitzen noch alle Kreativität der Welt und leben diese gerne aus. Habt ihr schon mal beobachtet, wie konzentriert eurer junger Künstler sich beim Malen über das Bild beugt und nicht anzusprechen ist? Buntstifte oder farbige Filzstifte bereiten da viel Freude, wobei den Buntstiften wegen dem Fleckenrisiko der Vorzug zu geben ist.

  • Eine feste Unterlage zum Malen

    Direkt auf dem Schoß malt es sich schlecht. Das Blatt und auch der Zeichenblock brauchen eine feste Unterlage, auf welcher sich die Künstlerin austoben kann, die den Stiften guten Widerstand entgegen setzt. Als Unterlage eignet sich feste Pappe oder auch ein Atlas.

  • Magnet-Reisespiele

    Magnet-Reisespiele sind meist gut zu verstauen und begeistern die Großen sehr. Für die nächste Klassenfahrt werden sie auch geeignet sein. Wenn auf der Fahrt nach Italien eine Pause gemacht wird, kann man die angefangenen Partie neben hinstellen. Auf der Weiterfahrt setzt man die Partie fort und bei Ankunft im Familienhotel in Cervia ist das Spiel schnell eingepackt.

  • Kleinteilige Spielsachen: keine gute Idee

    Je kleiner Kinder und / oder Spielsachen sind, desto eher ist Stress vorprogrammiert. Kleine Kinder lassen gerne mal ein Spielzeug purzeln – auch um Aufmerksamkeit zu erlangen. Wenn dann das Spielzeug nur wenige Zentimeter groß ist, beginnen immer wieder die Verrenkungen des Beifahrers. Die Laune sinkt.

  • Ratespiele & Wortspiele

    Wenn die Kiddies schon ein wenig größer sind, kann man mit Ratespielen zu der Landschaft jenseits des Fensters oder ganz simpel mit Wortspielen zu den Kfz-Kennzeichen der anderen Autos für Kurzweil sorgen. Rate- und Wortspiele haben noch einen Vorteil: Sie brauchen keinen Stauraum!

  • DVD-Player

    Nicht ganz so pädagogisch wertvoll aber sehr sicher in der Wirkung ist ein DVD-Player. Die Lieblingslieder der Kinder und ein Kopfhörer fehlen noch zum Glück und die Fahrt wird für Mama und Papa recht entspannt.

  • Spielzeug auf der Familienreise im Auto an die Kette legen

    Wie wir ja schon herausgefunden haben, lassen kleine Kinder gerne mal ihre Spielutensilien herunterfallen. Wenn man diese mit einer Schnur oder einer Kette am Sitz befestigt, können diese nicht mehr unter den Fahrersitz ausbüchsen. Und das ist gut so, denn ein nicht erreichbarer Schnuller kann sich schnell als Nervensäge erweisen.

  • Spiele für die Pause am Rastplatz

    Die Strecke Deutschland – Italien ist sehr lange. 2-3 Pausen werden da mindestens angesagt sein. Die Pausen sollte man auch nutzen und Geist und Körper von Eltern wie Kindern etwas Entspannung gönnen. Wichtig dabei: Bewegung für alle Glieder. Das beschleunigt den Kreislauf und man kann den aufgestauten Bewegungsdrang ausagieren.

    Vorsicht ist bei der Art der Spiele geboten. Am Rastplatz rollt schnell mal der Ball auf die Fahrgasse zwischen den Autos. Auch bei Fangspielen behält man den Verkehr nicht immer im Auge. Wer bei einem Fast-Food-Tempel anhält, wird oftmals einen abgezäunten Spielplatz vorfinden, wo die Kinder mal eben schnell ein wenig herumtoben können während sich die Eltern drinnen einen flotten Burger oder ne Tasse Kaffee ohne Aufsichtszwang gönnen.

Professionelle Urlauber besteigen mit den Kindern den Zug und rollen durch bis Cervia Hbf und lassen sich in Italien vom Shuttle-Bus bis ans Familienhotel fahren. Es gibt durchaus Arrangements und Angebote, die das kostengünstig möglich machen.

3. In Cervia: Ein Familienhotel für alle

Die Wahl des Familienhotels ist auf der Familienreise ganz entscheidend. Wie ist das Familienhotel in Cervia auf die kleinen Gäste vorbereitet? Gibt es da besondere Angebote für die Kiddies in Italien? (#5)

Die Wahl des Familienhotels ist auf der Familienreise ganz entscheidend. Wie ist das Familienhotel in Cervia auf die kleinen Gäste vorbereitet? Gibt es da besondere Angebote für die Kiddies in Italien? (#5)

Die Hotels in Cervia/Italien sind oftmals auf Familien als Urlaubsgäste spezialisiert oder haben zumindest besondere Angebote. Sei es, dass man für die Kinder spezielle Animationen anbietet oder Playgrounds im Hotel hat, die es den Eltern ermöglichen, mal ein paar ruhige Stunden zu verbringen. Hier haben wir die Kontaktdaten einiger Hotels zusammengetragen. Mehr Details finden sich auf den Websiten der einzelnen Hotels. Zur Info: Milano Marittima ist ein nördlicher Stadtteil von Cervia/Italien.

Club Family Hotel Milano Marittima
Viale 2 Giugno, 90
48015 Milano Marittima (Ravenna)
Tel: +39 0544 991059
Web: www.familyhotelmilanomarittima.com

Resort Milano Marittima
Piazzale Torino, 17
48015 Milano Marittima
Tel: +39 0544 187 0821
Web: www.riminifamilyhotels.com

Hotel Solemare
XI Traversa, 20
48015 Milano Marittima
Tel: +39 0544 994109
Web: www.hotel-solemare.it

4. Animation? Aktivitäten auf der Reise nach Cervia in Italien

Was unternimmt man mit Kindern in Cervia / Italien? Da muss man nicht lange nachdenken. Hier mal ein paar Tipps von uns.

Dem Strand von Cervia

Der mehrere Kilometer lange Strand von Cervia ist bekannt. Sein feiner, weißer Sand lädt zum Spielen und Sandburgenbauen ein. Natürlich kann man auch einfach in die Wellen springen und planschen. Insider gehen auch gerne zum Peperittima Beach Club. Wer dort mit den Zwergen zum Speisen geht, der bekommt gleich den Hochstuhl, damit auch Papa und Mama in Ruhe essen könenn. Die Animateure am Strand halten Spielzeug für die Kinder bereit und an den Werktagen wird eine spezielle Animation für Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahre geboten.

Der Naturpark

Der Naturpark von Cervia ist für Kinder eine wahre Freude. Wie auf dem Bild zu sehen, kann hier im Streichelzoo so manche Ziege verhätschelt werden. Die Tiere sind das gewohnt und die Kinder haben ihren Spaß. Der Naturpark von Cervia/Italien liegt nur etwas über einen Kilometer von Milano Marittima entfernt. (#2)

Der Naturpark von Cervia ist für Kinder eine wahre Freude. Wie auf dem Bild zu sehen, kann hier im Streichelzoo so manche Ziege verhätschelt werden. Die Tiere sind das gewohnt und die Kinder haben ihren Spaß. Der Naturpark von Cervia/Italien liegt nur etwas über einen Kilometer von Milano Marittima entfernt. (#2)

Leihfahrräder

Für eine Radtour bietet es sich an, einen Drahtesel auszuleihen. Hotels wie beispielsweise das Hotel Solemare oder das Hotel Majestic offerieren sogar kostenlose Leihfahräder mit einem Kindersitz. Für Eltern und Kinder ist so der nahegelegene Naturpark von Cervia mit einer kleinen Radtour gut kombinierbar. Auch ohne Eintritt können die Kinder in einem Teil des Parks die Tiere des Bauernhofs bestaunen. Wer den geringen Eintritt zahlt, kann im anderen Teil des Parks echte Bauernhäuser betreten und den Streichelzoo aufsuchen.

Das Schmetterlingshaus

Die vielen großen und farbenprächtigen Falter werden nicht nur die Kinder in ihren Bann ziehen. Auch Erwachsene verweilen gerne im Schmetterlingshaus in Cervia/Italien. Eventuell ist einer der seltenen Regentage ein guter Anlass, das Familienhotel mal in Richtung der Flattermänner zu verlassen.(#1)

Die vielen großen und farbenprächtigen Falter werden nicht nur die Kinder in ihren Bann ziehen. Auch Erwachsene verweilen gerne im Schmetterlingshaus in Cervia/Italien. Eventuell ist einer der seltenen Regentage ein guter Anlass, das Familienhotel mal in Richtung der Flattermänner zu verlassen.(#1)

Die großen Schmetterlinge lassen sich manchmal auch auf der Hand eines Besuchers nieder. So kann man die prächtigen Falter aus nächster Nähe betrachten und die sich wiegenden und bunt beschuppten Schwingen bestaunen.

„L’Anello del Pino“ und der kleine Zug

Im Park L’Anello del Pino lockt seit dem Jahr 2015 ein kleiner Zug die jungen Gäste. Eine Rundfahrt ist für die Zwerge spannend und führt um den Park herum. Hier im Park L’Anello del Pino werden abends auch die Animationen des MiMa Club Hotels angeboten. Dies sind gespielte Märchen und Gute-Nacht-Geschichten für die Kinder – aber auch für die romantisch gebliebenen Erwachsenen. Wer es noch bequemer haben will, der benutzt den kleinen Zug mit seinen Kiddies für eine Rundfahrt.

5. Baden gehen in Italien: Die Wellen der Adria rufen

Der Strand von Cervia ist wie der ganze Strand entlang der Emilia Romagna bekannt für seinen feinen weißen Sand. (#6)

Der Strand von Cervia ist wie der ganze Strand entlang der Emilia Romagna bekannt für seinen feinen weißen Sand. (#6)

Der bekannteste Abschnitt der Adriaküste Italiens ist die Emilia Romagna, an der sich auch Cervia befindet. Cervia weist nicht weniger als 13 Strände auf. Die meisten sind nur wenige Hundert Meter vom Zentrum von Cervia entfernt.

  1. Lido Adriano
    15,4 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  2. Lido Dante
    12,8 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  3. Valverde
    Cesenatico, 12,2 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  4. Milano Marittima Sud
    0,5 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  5. Villamarina
    Cesenatico, 13,8 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  6. Tagliata
    Cesenatico, 5,7 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  7. Lido di Classe
    6,3 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  8. Igea Marina
    Bellaria / Igea Marina, 19,8 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  9. Milano Marittima Nord
    1,6 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  10. Lido di Savio
    4 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  11. Zadina
    Cesenatico, 7,7 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  12. San Mauro a Mare
    15,6 km vom Zentrum von Cervia/Italien
  13. Punta Marina Terme
    19,1 km vom Zentrum von Cervia/Italien

Fazit: Ein Urlaub im Familienhotel in Cervia / Italien ist mehr als lohnenswert

Ja, so ist es. Das liegt natürlich nicht nur am Strand. Es sind die vielfältigen Angebot der Hotels und der Freizeiteinrichtugen vor Ort, die den Aufenthalt für Eltern wie Kinder so angenehm machen.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild: nnattalli, #1 Jen Watson, #2 atikinka, #3 Danny Smythe, #4 Rawpixel.com, #5 sommthink, #6 Matteo Ceruti

Über Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne – immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply